Betreuungsformen

Die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland hat viele Formen – und ist damit stellenweise auch unübersichtlich. Viele verschiedene Bezeichnungen für Kinderbetreuungseinrichtungen kursieren, die oft eine Unterscheidung nicht leicht machen. Was zum Beispiel ist der Unterschied zwischen einer Kinderkrippe, einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte. Um ein bisschen Licht in dieses Dunkel zu bringen, haben wir eine Übersicht über die häufigsten Betreuungsarten und deren unterschiedlichen Bezeichnungen zusammengestellt.



Erklärungen erleichtern die Suche

Die Betreuungsarten sind nach Alter bzw. Fachrichtung sortiert: Sie finden hier Erklärungen zu Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder, Kinder im Vorschulalter sowie für Kinder und Jugendliche, die bereits eine Schule besuchen. Darüber hinaus gibt es Betreuungseinrichtungen, die auf Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung spezialisiert sind und ihnen eine optimale Betreuung und Förderung bieten sollen.

Die Erklärungen zu den unterschiedlichen Bezeichnungen erleichtern die Suche nach einer geeigneten Einrichtung und sollen so als Orientierung dienen. Adressen und Ansprechpartner finden Sie über die KiGa-Suche.

Die Fernkurs-Spezialisten der Kindergartenakademie