Elbe-Elster

Städte/Orte: 219
KiGas: 46

Im Süden Brandenburgs liegt der Landkreis Elbe-Elster nördlich der Grenze zum südlicher gelegenen Bundesland Sachsen. Der Kreis ist nach den beiden großen Flüssen benannt, die ihn durchfließen: nach der Elbe und der Elster. Das Gebiet des Kreises erstreckt sich auf 1889 Quadratkilometern Fläche und gliedert sich in 33 Gemeinden mit insgesamt 120 000 Einwohnern. Um Informationen zu den Betreuungsangebot in den Gemeinden des Kreises zu bekommen, wählen Sie eine Stadt oder Gemeinde aus.