Oder-Spree

Städte/Orte: 249
KiGas: 98

Im Osten Brandenburgs liegt der Landkreis Oder-Spree, der in seinem Osten an die Republik Polen grenzt. Den Landkreis gibt es seit 1993, als die kreisfreie Stadt Eisenhüttenstadt mit den Landkreisen Eisenhüttenstadt, Beeskow und Fürstenwalde zum Kreis Oder-Spree vereinigt wurde. Auf dem 2242 Quadratkilometer großen Gebiet leben heute etwa 190 000 Menschen. Um sich über die Betreuungsangebote im Oder-Spree-Kreis zu informieren, klicken Sie auf eine Stadt oder Gemeinde aus dem Kreis.