Sömmerda

Städte/Orte: 93
KiGas: 45

Der Landkreis Sömmerda liegt im Norden Thüringens und grenzt im Osten an das benachbarte Bundesland Sachsen-Anhalt. In dem Gebiet mit einer Fläche von 804 Quadratkilometern leben etwa 76 000 Einwohner. Wirtschaftlich wird der Landkreis in erster Linie von der Landwirtschaft geprägt, aber auch andere Wirtschaftszweige wie Metallverarbeitung und die Computerindustrie spielen eine Rolle. Mit einem Klick auf einen Ortsnamen erhalten Sie Informationen zum Betreuungsangebot vor Ort.